Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA)
  • Schriftgröße
  • Schrift kleiner
  • Schrift größlig;er

Info-Tour

Informationstour

Informationstour »Alkohol? Kenn dein Limit.«

»Alkohol? Kenn dein Limit.« lautet das Motto der neuen Info-Tour zur Alkoholprävention der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA). In Einkaufspassagen, auf Messen und Großveranstaltungen soll die Info-Tour deutschlandweit möglichst viele Menschen erreichen und zu einem verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol motivieren.

Startbildschirm zum Film "Kenn dein Limit - Infotour"

Informationstour »Alkohol? Kenn dein Limit.«

Mit vielen spielerischen und interaktiven Elementen
vermittelt die Info-Tour Wissenswertes zur Alltagsdroge Alkohol.

Spot ansehen

Die Info-Tour „Alkohol? Kenn dein Limit.“ bietet:

Antworten

Viele Menschen glauben, über die Alltagsdroge Alkohol gut Bescheid zu wissen. Doch vermeintliches Wissen beruht häufig auf falschen Annahmen. Die Info-Tour der BZgA gibt fundierte Antworten auf häufig gestellte Fragen wie etwa: Wärmt Alkohol den Körper von innen? Führt das Trinken unterschiedlicher alkoholischer Getränke dazu, schneller betrunken zu sein? Welche Gesundheitsschäden werden durch hohen Alkoholkonsum hervorgerufen?

Interaktion

Die verschiedenen interaktiven Stationen der Info-Tour regen dazu an, sich auf vielfältige und spielerische Art dem Thema Alkohol zu nähern. So können Besucher an interaktiven Multi-Touch-Tischen den individuellen Promillewert nach einem Standardglas Bier oder Wein berechnen lassen oder erhalten einen virtuellen Einblick in den menschlichen Körper und erfahren, welche Organschäden hoher Alkoholkonsum verursachen kann. Interessierte können zudem umfassende Informationen zu Themen wie Alkoholabhängigkeit, Erkrankungen durch Alkohol oder Alkoholabstinenz abrufen. Die verschiedenen Möglichkeiten des In-Kontakt-Tretens im Rahmen der Informationstour stellen damit eine Fortschreibung der interaktiven Präsentation dar, wie sie auch auf dem Portal der Kampagne selbst stattfindet (vgl. etwa Online-Promillerechner, Alkohol-Bodymap).

Kommunikation

Der eigene Alkoholkonsum ist ein sehr persönliches Thema. Viele Menschen stellen sich die Frage, ob sie sich möglicherweise schon zu sehr an das Standardglas Bier oder Wein gewöhnt haben und ob ihr Alkoholkonsum ihrer Gesundheit schadet. Im Rahmen der Info-Tour „Alkohol? Kenn dein Limit.“ stehen für diese und andere persönliche Fragen der Besucher die Tourbegleiter der BZgA sowie Vertreterinnen und Vertreter aus Suchtberatungsstellen und Selbsthilfegruppen als kompetente Ansprechpartner zur Verfügung.

Weitere Informationen

googleplus
twitter