1. Sprung zur Servicenavigation
  2. Sprung zur Hauptnavigation
  3. Sprung zur Unternavigation
  4. Sprung zum Inhalt
  5. Sprung zum Footer

An kalten Tagen heiß geliebt: Getränke ohne Alkohol

Apfel-Glühwein im Glas
Quelle: iStock / Rimma_Bondarenko

Vergessen Sie Glühwein & Co.! Diese zwei leckeren Getränkerezepte heizen uns im Winter auch ohne Alkohol richtig ein.

Heiß oder kalt? Süß oder Spritzig?

Die Weihnachtsparty kann beginnen! Mit diesen Getränken kommt auch ohne Alkohol Stimmung auf: Wir stellen Ihnen zwei raffinierte Rezepte vor.

Alkoholfreier Apfel-Glühwein

Zutaten für 4 Gläser:

  • 1 l naturtrüber Apfelsaft
  • 250 ml Orangensaft
  • 1 Zimtstange
  • 1/2 Apfel
  • 1/2 Orange
  • 3 Anissterne
  • 3 Pfefferkörner
  • 5 Nelken
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Kardamom
  • 2 Esslöffel Agavensaft
  • 15 Rosinen

 
Zubereitung:

  1. Apfelsaft erhitzen, aber nicht kochen.
  2. Gewürze, Rosinen und Agavensaft hinzugeben und umrühren. Orangensaft dazugeben. Wenn die Mischung anfängt zu dampfen, Hitze reduzieren.
  3. Apfel entkernen und in Scheiben schneiden. Orange in Scheiben schneiden. Obst zur Apfelsaftmischung geben. Eine Minute ziehen lassen und servieren.


Ingwer-Ginger-Ale-Drink

Zutaten:

  • 2 kleine Stängel Minze
  • 1 Stück Ingwer (ca. 1 1/2 cm)
  • 1 EL Orangen-Ingwer-Sirup (fertiges Produkt)
  • 4 Eiswürfel
  • 200 ml eiskaltes Ginger Ale


Zubereitung:

  1. Die Minze abbrausen und trocken schütteln. Die Blättchen mit den Fingern leicht andrücken oder reiben, damit sich das Aroma entfalten kann. Die Stängel in ein Glas stecken.
  2. Den Ingwer schälen, in dünne Scheiben schneiden und ins Glas geben. Den Sirup darüber gießen und die Eiswürfel hinzufügen.
  3. Das Glas mit dem Ginger Ale auffüllen. Alles kurz umrühren, damit sich der Sirup gleichmäßig im Glas verteilt. Den Drink sofort servieren.

Übrigens: Dass der altbekannte Glühwein von innen wärmt, ist ein Gerücht, oder? Mehr erfahren Sie hier.

Quellen:

Springlane
Küchengötter