Bewusst genießen - im Limit bleiben!

Wir bieten Informationen und Tipps rund um risikoarmen Alkoholkonsum.

> Testen

Bin ich am Limit?

Trinke ich zu viel Alkohol? Ist meine Gesundheit bereits gefährdet? 16 Testfragen helfen Ihnen dabei, Ihren Umgang mit Alkohol zu überprüfen.

> Zum Alkohol Selbsttest

Frage 1 / 16


Wie oft trinken Sie in der Woche Alkohol?

Diese Frage muss beantwortet werden.
Höchstens einmal pro Woche
Häufiger als einmal pro Woche
 

Was bedeutet das?

Grün, Gelb, Orange oder Rot? Die Farben helfen Ihnen nicht nur bei der Auswertung Ihrer Testergebnisse, sondern führen Sie auch zu Informationen rund um die verschiedenen Konsumarten von Alkohol.

Wie würden Sie sich einschätzen?

Nutzen Sie unsere Tests zur ersten Orientierung.

Errechnen Sie Ihren Blutalkoholspiegel nach dem Konsum von Alkohol einfach online.

> Zum Promillerechner

Wie gut kennen Sie sich im Umgang mit Alkohol aus? Testen Sie Ihr Wissen.

> Zum Wissenstest

Finden Sie heraus, wie motiviert Sie wirklich sind, Ihren Alkoholkonsum zu reduzieren.

> Zum Motivationstest


> Informieren

Aktuelles

Alkoholfrei Kochen und Backen mit besonderer Note? Wir verraten, warum Sie immer Tomatenmark, Apfelsaft und Trockenobst im Haus haben sollten.

> Mehr

Das Wichtigste in Kürze

Kenn dein Limit - bei Facebook

Eine Frau schaut auf einen PC-Bildschirm, auf dem die Facebook-Seite von Kenn dein Limit geöffnet ist.

Sie wollen die aktuellsten Infos, Anregungen und Tipps rund um risikoarmen Alkoholkonsum direkt in Ihrer Timeline lesen? Dann werden Sie jetzt „Alkohol? Kenn dein Limit.“-Fan auf Facebook!

> Zur Facebook-Seite


> Handeln

Alkohol? Nein danke

Ablehnende Handgeste gegenüber einer angebotenen Bierflasche.

Sie bestimmen, ob und wie viel Alkohol Sie trinken. Sagen Sie doch einfach öfter mal freundlich, aber bestimmt „Nein danke!“.

> Mehr

Ändern Sie Ihre Gewohnheiten

Lachendes Paar hält Gläser mit Wasser.

Um den eigenen Alkoholkonsum langfristig zu reduzieren, ist es wichtig, seine alten Trinkgewohnheiten zu durchbrechen. So geht es.

> Mehr

Telefonberatung

Person drückt eine Taste auf einem Telefon.

02 21  89 20 31*
Das BZgA-Infotelefon zur Suchtvorbeugung
*Preis entsprechend der Preisliste ihres Telefonanbieters für Gespräche in das Kölner Ortsnetz.