1. Sprung zur Servicenavigation
  2. Sprung zur Hauptnavigation
  3. Sprung zur Unternavigation
  4. Sprung zum Inhalt
  5. Sprung zum Footer

Alkoholkonsum - die wichtigsten Regeln

So genießen Sie Alkohol verantwortungsbewusst

1. Trinken Sie nicht täglich Alkohol. 

Je seltener Sie Alkohol trinken, desto besser für Ihre Gesundheit. Außerdem führt täglicher Konsum zur Gewöhnung, aus der sich eine Abhängigkeit entwickeln kann. Verzichten Sie daher an mindestens zwei Tagen pro Woche ganz auf Alkohol.

2. Wenn Sie Alkohol trinken, dann möglichst wenig. 

Je weniger Alkohol Sie trinken, desto besser für Ihre Gesundheit. Frauen sollten im Durchschnitt nicht mehr als ein kleines Glas, Männer nicht mehr als zwei kleine Gläser eines alkoholischen Getränks pro Tag zu sich nehmen.

3. Vermeiden Sie es, sich zu betrinken.

Wenn Sie bei einer Trinkgelegenheit ca. vier (gilt für Frauen) bzw. fünf (für Männer) und mehr alkoholische Getränke zu sich nehmen, erreichen Sie einen Rausch. Die Gefahr, Ihrer Gesundheit zu schaden, steigt nun um ein Vielfaches. 

4. Wann ist Verzicht die beste Lösung? 

Schwangere Frauen sollten keinen Alkoholtrinken, denn dieser gefährdet die Gesundheit des werdenden Kindes.

Verzichten Sie auf Alkohol am Arbeitsplatz und im Straßenverkehr.

Auch wenn Sie Erkrankungen haben, Medikamente einnehmen oder über 65 Jahre alt sind, sollten Sie ärztlich klären lassen, ob es aus gesundheitlichen Gründen besser wäre, ganz auf Alkohol zu verzichten.